Sattelgurt Eric le Tixerant- Langgurt unter Sattelgurte
Sattelgurt Eric le Tixerant- Langgurt

Sattelgurt Eric le Tixerant- Langgurt

Marke / Kategorie: Sattelgurte

Zu enges Gurten mit nichtelastischen Sattelgurten verlangsamt den Blutkreislauf und damit die Sauerstoffversorgung der Muskeln, es behindert die Bewegungsfreiheit. Abhilfe schafft dieser vollelastische Sattelgurt, denn er übt weniger Druck auf die Brustmuskeln und das Brustbein aus. Das Pferd kann leichter atmen und sich besser bewegen. Besonders geeignet bei Rücken-, Bewegungs- und Atmungsproblemen, auch für chronische Bronchitiker zu empfehlen! Das Material ist ein hochwertiger spezieller Spinnstoff, der sowohl äußerst dehnbar als auch sehr fest und damit sicher ist. Die T-förmige Schaumstoffpolsterung im Bereich des Brustbeins verleiht dem Sitz von Gurt und Sattel Stabilität. - Sattelgurt Eric le Tixerant- Langgurt ist ein Artikel aus der Sattelgurte Kategorie.

Weiteres aus Sattelgurte

Sattelgurt Neopren Langgurt einseitig Elastik-Easy-Schnallen

Sattelgurt Neopren Langgurt einseitig Elastik-Easy-Schnallen

Mit dicker Neopren-Qualität und Easy- Schnallensystem! Mittels Locheinrastfeder sorgt das Easy-Schnallensystem für ein leichtes Nachgurten vom Sattel aus, denn der Dorn springt automatisch von Loch zu Loch. Einseitig Elastikeinsatz.
Sattelgurt anatomisch- Kurzgurt- British Line

Sattelgurt anatomisch- Kurzgurt- British Line

Englisches Leder, anatomisch geformt, ohne Elastik, mit D-Ring. Das Leder ist pflanzlich gegerbt.
Sattelgurt Gegenzug- Kurzgurt- Neopren Gitterschaum

Sattelgurt Gegenzug- Kurzgurt- Neopren Gitterschaum

Mit diesem Sattelgurt lassen sich auch ältere Sättel, bei denen die Strupfen nicht mehr exakt gleich lang sind, problemlos gurten. Das spezielle Gegenzug - System gleicht den Druck gleichmäßig aus - und das bei halbem Kraftaufwand.
Mondsattelgurt Lammfell- Kurzgurt

Mondsattelgurt Lammfell- Kurzgurt

Mit echtem, angenähtem Lammfell (nicht abnehmbar). Das Lammfell wirkt temperaturausgleichend und verteilt den Druck optimal. Der umgeschlagene Fellrand schützt vor Druck- und Scheuerstellen an den Rändern. Die innere, kürzere Sichelform wird nach vorne in ...